Wie ihr ja alle wisst, haben wir seit einiger Zeit einen slowakischen Spieler in unserem Team.
Bestimmt habt auch ihr bereits seine haargenauen Pässe bewundert oder beobachtet wie toll er das Spiel lesen kann und euch gefragt: wer ist dieser Milan Bednar eigentlich?

Um euch dies zu beantworten, habe ich (Katja) ihm einige Fragen gestellt und möchte euch dieses Interview natürlich nicht vorenthalten.

1.  Anfangen möchte ich mit ein paar einfachen Fragen. Wer bist du? Woher kommst du? Wie alt bist du? Was arbeitest du?
Ich bin Milan Bednar, Verteidiger bei den Dürnten Vikings, komme aus der Slowakei, bin 25 Jahre alt und arbeite bei Google als Lagerist.

2. Warum Eishockey? Warum bist du Eishockeyspieler geworden?
Ich liebe Eishockey, für mich ist es der interessanteste und wundervollste Sport den es gibt. Ich kam durch meinen Vater zum Eishockey, zusammen mit meinem Bruder Erik, als ich vier Jahre alt war.

3. Hast du ein Lieblingshockeyteam / einen Lieblingsspieler?
Mein Lieblingsteam ist von meiner Heimatstadt und heisst HC Dukla Trenčin. Mein Lieblingsspieler war und ist mein älterer Bruder Erik.

4. Du bist ziemlich herum gekommen und hast bereits in Russland, Südtirol, Tschechien und natürlich Slowakei gespielt. Und jetzt bist du hier in der Schweiz. Wie war/ist das für dich?
Es war eine grosse Überraschung für mich als ich erfahren habe, dass ich in der Schweiz wieder Eishockey spielen kann. Letzte Saison war ich in Norwegen, fiel aber die ganze Saison aus, weil ich verletzt war. Ich hatte zwei Schulteroperationen und dachte, dass ich nie wieder Eishockey spielen kann. Aber jetzt bin ich sehr glücklich, dass ich ein WIKINGER sein kann!

5. Warum bist du in die Schweiz gekommen?
Ich bin mit meiner Freundin hierhergekommen, um hier zu arbeiten.

6. Was denkst du über die Schweiz? Magst du es hier zu sein?
Es ist ein schönes Land mit tollen Bergen und vielen netten Menschen.

7. Wie bist du zu einem Spieler der Dürnten Vikings geworden?
Slowakische Freunde haben mich eingeladen, um für das «Slovakia Hockey Team Zurich» in der Plauschliga zu spielen. Nach diesem Spiel fragte mich Thomas Meister, ob ich nach Bäretswil ins Training kommen will.

8. Warst du mal im Dorf Dürnten?
Nein, bisher war ich noch nicht da.

Du solltest irgendwann mal hingehen, nur damit du weisst wie es da aussieht. Immerhin spielst du ja für die DÜRNTEN Vikings.

9. Was denkst du über deine Teamkollegen und den EHC Dürnten generell?
Die Jungs sind sehr nette Leute und oft auch sehr lustig. Und ich denke, die Dürnten Vikings sind ein sehr spezieller Verein mit den besten Fans der Schweiz.

10. Heisst das, dass du gerne für die Vikings spielst?
ICH LIEBE ES!

11. Bleibst du noch für eine weitere Saison hier?
Ja, ich würde gerne bei den Vikings bleiben.

12. Was sind deine Pläne für die Zukunft?
Ich möchte Deutsch lernen.

13. Hast du noch ein paar Worte für die Fans?
Vielen Dank für eure Unterstützung bei den Spielen und einen speziellen Dank für die Slowakeiflagge auf der Tribüne. Ich wünsche euch allen nur das Beste.

Ďakujem veľmi pekne!  Vielen Dank, dass du dir Zeit genommen hast, um meine Fragen zu beantworten. Ich wünsche dir nur das Beste für den Rest der Saison! Poďme do toho!

Danke dir und kein Problem. Vikings pod’me do toho!!!

 

 

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.